English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
kkk
18.10.2019 - 20.10.2019 Damensattelkurs auf dem Härtsfeldhof in Bopfingen
Der Härtsfeldhof ist eine moderne FN Reitanlage und bietet durch seine zwei Reithallen auch während des regulären Betriebs die Möglichkeit einen intensiven 3-tägigen Damensattel-Lehrgang abzuhalten.
Am Freitag wurden die Teilnehmerinnen wieder herzlich vom Team des Härtsfeldhofs, insbesondere Steffi und ihre Mama Martha Bruckmeyer empfangen. Die beiden sind in all ihren Rollen, ob bei den Pferden oder im gastronomischen Bereich immer gut gelaunt, aufmerksam und packen zu.
Nach dem Einchecken, wurden – soweit erforderlich - die Sättel überprüft und dann begann auch schon der Unterricht. Dieses Mal wurde die Damenriege noch um einen Herrn bereichert. Alex, Martinas Mann, forderte sich und seinen Schimmel in der für ihn als Springreiter ungewohnten Art des Reitens. Dabei stellte er am nächsten Tag fest, dass es Muskelgruppen gibt, die er bis dahin noch gar nicht kannte.
Dr. Bettina Grahner ging in gewohnt professioneller Art auf jedes Pferd und jede Reiterin ein. Für diejenigen, die bereits das 2. Mal dabei waren, konnte auf dem schon Vermitteltem aufgebaut werden. So ging es schon am ersten Tag wieder Schlag auf Schlag: Daniela, Martina, Claudia, Alex und zum Schluss Cristina, die gerade so auf den Hoff gefahren kam, dass sie ihre beiden Pferde, Flower und Ferdinand, mit Ulis Hilfe beim Satteln gleich nacheinander reiten konnte.
Nach der Versorgung der Pferde trafen wir uns beim Abendessen und begrüßten Caro, die nun die Runde komplettierte. Anschließend trafen wir uns in der gemütlichen Ferienwohnung von Bettina, Anja und Ilona zu einer Theorieeinheit. Für einige eine Vertiefung, für andere ein ganz neuer Input.
Am Samstag wurde am Vor- und Nachmittag geritten. Martina mit Queeni, Claudi mit Hanne, Alex mit Claquer, Daniela mit dem Schulpferd Leo, Caro mal mit Flower, mal mit Ferdinand, das jeweils andere Pferde wurde von Cristina gesprungen.
Am Abend beschäftigten wir uns mit verschiedenen Damensätteln. Jeder durfte probesitzen und dabei wurde deutlich wie unterschiedlich die Sättel für die verschiedenen Beinlängen sein müssen. Die Kostüme wurden nicht nur bewundert, sondern auch ausprobiert und dabei Pläne geschmiedet wann man mit welchem Outfit bei welcher Veranstaltung reiten könnte.
Am Sonntag hatten alle ihre vierte Unterrichtseinheit. Cristina und Caro nutzen diese und übten unter dem kritischen Blick von Bettina ihr Pas de Deux. Damit diese Einheit auch gleich fototechnisch genutzt werden konnte, hatten sie sich extra eine weiße Bluse mit Weste und einen schwarzen Rock angezogen.
Den ganzen Kurs begleitete Anja mit der Kamera, so dass es von allen drei Tagen schöne Fotos gibt.
!!!!!!!!!!!!----- neuer Termin Bopfingen 13.-15.03.2020 -----!!!!!!!!!!!
Dr. Cristina Lenz

Zurück