English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
blabla
20.08.2017 Rheinisches Pferdefestival

 

 

Zum wiederholten Male war der RID am Sonntag, 20.8.2017, eingeladen, beim Rheinischen Pferdefestival Breitensport auf der Anlage des LRFS Rhld. in Langenfeld ein Schaubild im Damensattel zu präsentieren.

Fünf Pferd-Reiter-Paare konnten aufgeboten werden und zeigten eindrucksvoll, wie vielfältig die Damensattel-Szene ist.

Beate Hlacer – in dunkelblauem Habit – und ihr junger PRE Ibon dienten als Modell für korrekte Ausstattung und Sattelung. Ibon ließ sich von der Athmosphäre nicht verunsichern und stand wie eine Statue inmitten aller Bewegung.

Alexandra Löffelsender konnte sich mit dem „alten Hasen“ Pico aus dem Besitz von Sabine Frömming präsentieren. Evelyn Biesenbach ritt den erst 7jährigen Moritzburger Edwin, der im normalen Leben vor der Kutsche geht, begleitet von ihrer Tochter Lynn Engels auf der erfahrenen Kitty. Mit Kitty ist Lyn schon bei vielen Events aufgetreten und auch gesprungen. Lynn ritt in Reithose, sodass man Sitz und Hilfengebung gut erkennen konnte.

In gleicher Ausstattung war Bettina Grahner mit der Rheinländerstute Ashton dabei, die nach längerer Fohlenpause erst kurz wieder unterm Sattel ist und sich vertrauensvoll auf Damensattel und Trubel einließ.

Das hervorragende Wetter und die schöne Athmosphäre ließen den Auftritt zu einem Erlebnis werden. Insbesondere die noch unerfahreneren Pferde konnten entspannt an ihre Aufgabe herangeführt werden.

Uschi Kunz-Menke

Zurück