English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
Archiv 2010 headline
03.11.2010 internationales Symposium "Ausbildung im Damensattel"
Am 3. November 2010 fand in Verden das internationale Symposium "Ausbildung im Damensattel" statt.

Diese Initiative des RID brachte Ausbilder und internationale Funktionäre im Damensattel-Sport an einen runden Tisch um gemeinsam die modernen Standards zu diskutieren -  zum Wohle der Pferde und aller Aktiven und für die Zukunft des Damensattel-Reitens!

Hochkarätige Referenten wie Beatrix Schulte Wien (DIPO), Christoph Hess (FN), Anne Wölert, Roger Philpot und viele Andere  brachten ihr Know-How ein und boten den Teilnehmern, darunter Persönlichkeiten der Damensattelszene aus England, Frankreich, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Polen und Russland, Fachvorträge auf höchsten Niveau.

Das deutsche Pferdemuseum in Verden stellte seinen Stucksaal und die historische Stallgasse für die Veranstaltung zu Verfügung.

Die Resonanz war durchweg positiv und wir freuen uns, als positiven Nebeneffekt, bekannt geben zu dürfen, dass wir der Realisierung der Reitabzeichen und Ausbilderwege für den Damensattel einen deutlichen Schritt näher gekommen sind. 

Das Protokoll des Fachmeetings wird den Mitgliedern des RID zugeschickt und kann in Kürze beim Vorstand angefordert werden.

Jola Lipka, Präsidentin der polnischen Damensattelvereinigung und Berufsfotografin, hat uns freundlicherweise folgende Links geschickt.


Diashow: http://www.youtube.com/watch?v=EXBhmdVnsYg

Fotogalerie:  http://www.jolalipka.com/verden/photo_1.html
Titel Begleitheft
 
 
 
 
 
Lehrgangsteilnehmer Buedingen
 
 
 
 
 
02.10.2010 - 03.10.2010 2. RID-Lehrgang in Hessen
Bereits zum zweiten Mal fand dieses Jahr ein RID- Lehrgang in Hessen statt. Diesmal im Schatten des malerischen Schlosses von Büdingen. Organisiert wurde der Lehrgang  von Sixtina von Proff-Kesseler, geleitet wurde er von Bettina Keil, die begeistert war vom reiterlichen Niveau  der Teilnehmer und der Qualität der Pferde. Sattlermeisterin Viola Ebbecke überprüfte wie immer die Sättel auf ihre Sicherheit und Passform und half mit Leihsätteln aus.
29.08.2010 British Day, Hamburg Klein Flottbeck

... and the same procedure as every year..... Kirsten Wupperman, hatte die RID-Damen am 28. und 29.08.2010 zum British Day gebeten und alle waren gefolgt.

Großartige Unterstützung kam aber von ganz unerwarteter Seite. Die starken "Highlander" erwiesen sich als wahre Gentlemen und halfen Moni Lucassen aufs Pferd...

-> mehr Bilder (von Berit und Felix Hoffmann)
-> mehr Bilder von Wolfgang Schloh  (www.passionpics.de)

a Lady an the Highlander
 
 
 
 
 
Essen 2010
 
 
 
 
 
28.08.2010 Essen Steele
Wie jedes Jahr präsentierten sich die Reiterinnen des RID-West anläßlich des Tag der offenen Tür des RFV Essen-Steele-Horst. Eine sympathisches Event, dass immer gute Stimmung und viel Spaß garantiert. Mit dabei: Nachwuchsamazone Victoria "Vicky" Klepzig, die das eingespielte Dressur-Team tatkräftig unterstützte.
26.08.2010 Chateau de Chambord, Rendez-vous des Amazones
Vor der malerischen Kulisse des Schlosses von Chambord fand dieses Jahr im Mai ein Event der besonderen Art statt. RID-Mitglied Dorothee Baumann-Pellny war eingeladen um eine Demonstration ihres Könnens amläßlich des "Rendez-vous des Amazones", organisiert  von den "Amazones de France", zu geben. Das Foto zeigt D. Baumann-Pellny auf" "Polvorin" (B.:V.Hermann) in der Galoppirouette.
Dorothee Baumann-Pellny, Chateau de Chambord
 
 
 
 
 
Liz Rogers 2010
 
 
 
 
 
06.08.2010 - 08.08.2010 National Show (GB)
Vom 6.-8. August 2010 fand die diesjährge National Show der Side Saddle Association im englischen Addington Manor Equestrian Centre statt. Über 220 Teilnehmer und viele Gäste aus aller Welt zelebrierten das traditionsreichste Damensattel-Turnier der Welt.

Zum sechsten (!) Mal  erkämpfte sich Liz Rogers den begehrten Titel "Side Saddle Rider of the Year". Sie wird von Roger Philpot trainiert.

-> Video von Liz und "Boris" in der "Elementary"

24.07.2010 Damensattelprüfung in Schwäbisch-Gmünd

Erstmalig veranstaltete der RFV Schwäbisch-Gmünd eine Damensattelprüfung der Klasse A. Zur Freude der Richter wurde von allen Teilnehmerinnen auf  sehr guten Niveau geritten. So bemerkte FN-Richterin Angelika Hirsch: "Schade, dass es schon vorbei ist. Wir hätten gerne noch länger zugesehen."

Turnier Schwäbisch-Gmünd
 
 
 
 
 
Brief Biener
 
 
 
 
 
17.07.2010 Kommentar von Herrn H. J. Biener...

...heute erreichte ein Schreiben von unserem Ehrenmitglied, Herrn Hans Joachim Biener (Jahrgang 1927) den Vorstand. Darin äußert er sich zum unreiterlichen Verhalten einer Dame, die sich damit als ausgesprochen undamenhaft outet.

Wir möchten unseren Mitgliedern und den interessierten Besuchern dieser Seite, die Meinung eines Zeitzeugen jener Ära, in dem der Damensattel seine Blütezeit erlebte, nicht vorenthalten.

Zumal Herrn Bieners Meinung, in Zeiten der Diskussion um aggressives Verhalten im Pferdesport,  so aktuell ist wie nie....

-> offener Brief

16.07.2010 CHIO Aachen
Zum "Tag des Kaltblutes" des CHIO 2010 erschienen Evelyn Biesenbach mit Falcon und Jeannine Klinke mit Marco in der Aachener Soers im Damensattel.... und wie immer tobte das Publikum als 2000 kg im rasanten Galopp an den Zuschauerreihen vorbeidonnerten...  Auf jeden Fall dürfte nun jedem klar sein: Damensattel-Reiten macht Spaß! 
Chio 2010, Evelyn und Jeannine
 
 
 
 
 
Birkenhof 2010
 
 
 
 
 
13.06.2010 RID-Tagesseminar, Birkenhof/Eifel
Beim Tagesseminar auf dem Birkenhof in Nettersheim/Eifel konnte Bettina Grahner sechs talentierte Reiterinnen in die Grundlagen des Damensattel-Reitens einweisen. Unterstützt wurde sie von Anja Schmitz und Anja Maier.
12.06.2010 - 13.06.2010 1. RID-Lehrgang in Hessen
Zum ersten RID-Damensattel-Lehrgang in Hessen lud Marion Tanner auf den Pathfester Hof in Lorch-Espenschied, der Anlage vom Deutschen Meister der Berufsreiter für Vielseitiges Reiten 2000, Erhard Bartholomay. Unter hervorragenden Bedingungen konnte somit erstmals ein Lehrgang im Einzugsgebiet Frankfurt durchgeführt werden. Und der Tenor nach zwei erfolgreichen Tagen war: der nächste Lehrgang folgt bestimmt bald .....

(Lehrgangsleitung: Bettina Keil mit Unterstützung von Sattlermeisterin Viola Ebbecke/Sattlerei Klose)

-> mehr bei: www.damensattel-west.de 
Lorch Espenschiet 2010
 
 
 
 
 
Burg Satzvey, M. Neuroth
 
 
 
 
 
03.06.2010 - 06.06.2010 German Game & Country Fair, Burg Satzvey
Anläßlich der ersten "German  Game and Country Fair" auf Burg Satzvey (bei Bonn) zeigt sich der RID West von seiner besten Seiten. An allen Tagen  war er mit vier Schaubildern täglich und Messestand präsent und freute sich über das rege Interesse des reitsportlich sehr kompetenten Publikums....

Die Regionalgruppe West konnte am Sonntag  im Anschluß an die letzte "Champagne Challenge" auf den Beitritt von "ihrem Moderator" Armin Urbahn anstoßen. Mit ihm kann der RID nun aktuell 50 Mitglieder in der Region West vorweisen (in ganz Deutschland: 130)!

-> mehr bei: www.damensattel-west.de
30.05.2010 Equitana openair, Neuss
Zum zweiten Mal bat der rheinische Landesverband im Rahmen der Equitana openair zur Dressurprüfung der Klasse A, ausgeschrieben für den Damensattel. Alle 11 Nennungen wurden von Mitgliedern des RID abgegeben, die den Wettkampf mit Bestwertnoten unter sich austrugen. Ein Erfolg für alle Damensattel-Amazonen -  konnte der RID doch zum wiederholten Mal in der Öffentlichkeit beweisen, dass man im Damensattel qualitätvolle und konkurrenzfähige Dressur reiten kann!
Equitana openair 2010
 
 
 
 
 
Alex und Gunda beim Warmreiten
 
 
 
 
 
21.05.2010 Wiesbadener Pferdenacht
Internationales Pfingstturnier in Wiesbaden. Dass auch Friesenpferde unterm Damensattel  beim rasanten Jagdgalopp mithalten können, zeigten die RID-Damen Gunda Gierling  und Alexandra Keller mit ihren Pferden Wobbe und Lutz. Mehrere Tausend Zuschauer der Wiesbadener Pferdenacht verfolgten auf vollbesetzte Rängen die vielfältigen, anspruchsvollen Showdarbietungen unterschiedlichster Akteure rund ums Pferd. 

Zum dritten Mal schloß sich Alexandra Keller dem Jagdschaubild der Vogelsberg- und Asbach-Foxhoundmeute an; dieses Mal mit Verstärkung von Gunda Gierling, die ebenfalls traditionell im Side Saddle ritt.
15.05.2010 - 16.05.2010 Ludwigsburger Pferdemarkt
Wie jedes Jahr ritten die Damen der Regionalgruppe Süd auf dem historischen Ludwigsburger Pferdemarkt. Thema des Schaubildes  2010: Ein eleganter Ausritt im ausgehenden 19. Jh.. Charmante Unterstütztung bekamen die Damen von den Kavalieren des "Königlich-Bayerischen 1. Ulanen-Regiment" des Reit- und Fahrverein Günzburg.

-> mehr bei: www.damensattel-sued.de
Lubi 2010
 
 
 
 
 
luhmühlen
 
 
 
 
 
30.04.2010 - 02.05.2010 RID-Damensattel-Lehrgang Luhmühlen
Vom 30.04. bis 02.05.2010 gab sich Damensattel-Koriphäe Roger Philpot (GB) die Ehre und besuchte unsere lernbegierigen Damen im Ausbildungszentrum Luhmühlen. Unter idealen Bedingungen konnte der RID in diesem Lehrgang auch Teilnehmerinnen mit Schwerpunkt Jagdreiten zur Fortbildung bitten. Organisiert wurde der Lehrgang von der Regionalgruppe Nord und unterstützt wurde sie dabei von den Damen der Regionalgruppe West .
03.04.2010 Damensattelprüfungen in Vierlanden
Der traditionelle Damensatteltag in Hamburg Vierlanden wurde dieses jahr erstmalig ín das beliebte Ponymeeting integriert. Bei strahlendem Sonnenschein und zur großen Begeisterung des reichlich anwesenden Publikums traten so die Damensattelreiterinnen in Spring- und Dressurprüfungen, der Kostümklasse und natürlich der Champagne Challenge gegeneinander (oder miteinander?) an. Im kommenden Jahr soll der Damensatteltag" Einzug ins große" Turnier des RFV Vierlanden halten. Zu verdanken haben die Amazonen diese Event Berit Hoffmann und Ulrike Thiele.
Vierlanden 2010
 
 
 
 
 
IDTC
 
 
 
 
 
30.03.2010 - 31.03.2010 IDTC-Meeting , Breslau
Anläßlich des Jahrestreffen des "International Dressage Trainers Club", 2010 in Breslau, Polen wurde auf Wunsch des Gastgebers Andrzej Salacki (Lewada), eine Damensattel-Demonstration ins Programm aufgenommen.

Gastredner war Bettina Keil (Ger). Małgorzata Kaliszewska (Pl) vom Int. Dressur-Ausbildungszentrum Lewada ritt dazu eine Demo auf St.Georg-Niveau. 

Für die Damensattel-Reiterinnen sicher wieder ein kleiner, aber bedeutender Schritt zu mehr Akzeptanz. Bestand die Gästeliste doch aus der Creme de la Creme der internationalen Dressurausbilder incl. diverser Nationaltrainer, wie u.a. Holger Schmezer, Jürgen Koschel, Jan Bemelmans und Sjef Janssen, sowie Abgeordneten der FEI und internationalen Turnierrichtern.
20.03.2010 Jahreshauptversammlung
Die  Jahreshauptversammlung des RID, die dieses Jahr in Kürten (bergisches Land) stattfand und von der Regionalgruppe West organisiert wurde, bescherte dem Verein eine neue zweite Vorsitzende: Ilona Auch. Es gelang dem Vorstand ein stimmiges und zukunftsorientiertes Vereinskonzept  zu präsentieren.

Zeitgleich mit der JHV fand die erste Ausbildungsmaßnahme mit Prüfung zum SKN statt. Sie sieben Teilnehmerinnen konnten sich nach einer gründlichen theoretischen und praktischen Prüfung ihre Zertifikate mit Bestnoten abholen
Ferienhof biesenbach
 
 
 
 
 
Fritz Ulrich 1916 - 2010
 
 
 
 
 
08.02.2010 Ehrenmitglied Fritz Ulrich verstorben
Im Alter von 94 Jahren verstarb am 7. Februar 2010 unser Ehrenmitglied Fritz Ulrich. Er war den meisten unserer Mitglieder als Autor des Buches "Große Damen im Sattel" ein Begriff. Der Vorstand  hat den Angehörigen sein Beileid zum Ausdruck gebracht.
06.02.2010 - 07.02.2010 Damensattel auf Japanisch...
Michiko Asano, die Präsidentin der japanischen Damensattel-Vereinigung war in Deutschland zu Gast und ließ es sich nicht nehmen, ein Treffen mit Bettina Keil und Sylvia Parduhn zu arangieren. Michiko ist eine versierte Damensattel-Amazone , die seit Jahren auf den europäischen Events ein gern gesehener Gast ist und die an allen großen Tunieren als aktive Reiterin teilgenommen hat -  sei es im Viereck, in Parcours oder "im Busch"...

Am 7.2.2010 brachte sie internationales Flair nach "Gut Dankerode" und ritt zur Begeisterung von Sylvia Parduhns Damen deren "weißen Friesen"....und Binies "Benny"!
Michiko Asano und Sylvia Parduhn
 
 
 
 
 
B. Lachenmayer
 
 
 
 
 
31.01.2010 neue Regionalbeauftragte im Süden
Zur neuen ersten Regionalbeauftragten im Süden wurde Bettina Lachenmayer gewählt!

Da sich die bisherige Amtsinhaberin, Ilona Auch, nach einem hoch erfolgreichen Jahr 2009 leider nicht mehr zur Wahl stellte, ging das Amt per Mitgliederbeschluss an die engagierte und versierte Reiterin Bettina Lachenmayer.
22.01.2010 Christina "Beer" Meijer-Meijer ist von uns gegangen
Beer Meijer, Begründerin und Vorsitzende der "Nederlandse Vereniging Het Dameszadel" für über 30 Jahre, verstarb am vergangenen Samstag nach schwerer Krankheit. Zur heutigen Trauerfeier im niederländischen Leusden, erwies ihr eine große Delegation an Amazonen "en tenue" die letze Ehre.
Beer Meijer
 
 
 
 
 
Cavallo 2-2010
 
 
 
 
 
19.01.2010 - 23.01.2010 Damensattel in der Cavallo
Die Zeitschrift Cavallo (2/2010) bringt einen 6-seitigen Artikel zum Thema Damensattel. Diana Maier, Mitarbeiterin der Cavallo sprach mit Berit Hoffmann und besuchte den RID auf seinem Lehrgang in Ellwangen! 
 
mehr....

http://www.cavallo.de/news/ausprobiert-damensattelreiten-liegt-voll-im-trend.384400.233219.htm

18.01.2010 Hamburg/Schleswig-Holstein/ Niedersachsen

Der RID-Nord gibt die Ausschreibung und Anmeldeformulare für den neuen Termin des Roger-Philpot Lehrgang in Lühmühlen heraus:

30.04.-02.05.2010   Ausbildungszentrum Luhmühlen, 21376 Salzhausen

tl_files/rid_default/pdf/iconPDF.gif Lehrgangsbeschreibung

tl_files/rid_default/pdf/iconPDF.gif Anmeldeformular

Ausbildungszentrum Luhmühlen
 
 
 
 
 
RIDbei wir-lieben-pferde.de
 
 
 
 
 
02.01.2010 RID-Gruppe auf www.wir-lieben-pferde.de

Am 29.09.2009 ging das neue fn-portal www.wir-lieben-pferde.de online.

Der RID hat dort eine Gruppe eingerichtet in der RID-Mitglieder, ihre Freunde, aber auch andere Damensattel-Reiter/innen und Interessierte miteinander kommunizieren können.

Wir haben auch eine Gruppe "Young RID" nur für die Kinder und Jugendliche angelegt!

Viel Vergnügen wünscht der Vorstand des RID

01.01.2010 RID-Sammel-Mug 2010!
Die neue RID-Sammel-Mug 2010 ist fertig! Das  Motiv zeigt Viktoria von Preussen in der Uniform der Leibhusaren. Der Reinerlös der Tassen unterstützt die Finanzierung des Vereinssattels der Regionalgruppe West.  Zu beziehen über B.Grahner (b.grahner@damensattel-deutschland.de) € 15,-- zzgl Verpackung und Versand. (Achtung: Es gibt noch wenige Exemplare der Tassen von 2008 und 2009)

-> mehr
RID-Sammeltasse 2010