English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
satzung headline

Unten finden Sie einen Auszug aus unserer Satzung. Die vollständige Satzung kann gerne als pdf-Datei beim Vorstand angefordert werden.

 

kontakt@damensattel-deutschland.de

§2        Zweck des Vereins

 

.......
(2) Zweck des Vereins

   Der Verein „REITEN IM DAMENSATTEL“ – RID hat zum Ziel die Erhaltung und Weiterentwicklung des Reitens im Damensattel. Er dient dem Zusammenschluss von Reiterinnen, die in dieser Form reiten,und denen, die es erlernen oder sich darin verbessern wollen. Der Schwerpunkt soll in der Möglichkeit der   regionalen  Entfaltung innerhalb des deutschsprachigen Raumes gesetzt werden und die eigenständige Entwicklung regionaler Gruppen unterstützen.

   Er soll als eigenständige Gruppierung innerhalb der FN (Reiterliche Vereinigung) handlungsfähig sein. Der Verein heißt alle Mitglieder willkommen, die ein grundlegendes Interesse an dieser Form des Reitens haben und möchte durch Öffentlichkeitsarbeit mit diversen Aktivitäten und Informationen zur Verbreitung des Reitens im Damensattel beitragen.

   Der RID bietet den derzeitigen und zukünftigen Damensattelreiterinnen die Möglichkeit von Unterricht zum Kennen lernen und Vertiefen bereits erworbenen Könnens durch Spezialisten. Dazu stellt er geeignete Ausbildungsstätten zur Verfügung. Er bietet den Mitgliedern Ratschläge, Dokumentationen und Auskünfte, Kleiderschnitte und Adressen für die Ausstattung.

   Er organisiert Vorführungen des Reitens im Damensattel und die Teilnahme seiner Mitglieder bei Vorführungen und Wettbewerben im deutschsprachigen Raum und im Ausland. Er übergibt gegeben falls Anerkennungen. Es bereitet innerhalb seiner Organisation auf Prüfungen im Damensattelreiten vor.

   Er nimmt ebenfalls Reiterinnen und Reiter auf, die das Paarreiten als Ziel haben und diejenigen, die im  Damensattel spazieren reiten , Jagden reiten oder Wanderreiten.

   Er unterstützt das Reiten im Seitsitz aus therapeutischen und medizinischen Gründen und möchte Jugendliche und Seniorinnen in die Arbeit mit einbeziehen.

   Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Erteilung von Reitunterricht, die Durchführung und Teilnahme an Reitturnieren sowie das Ermöglichen der Teilnahme an Ausbildungsvorhaben anderer reiterlicher Organisationen.

(3) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

     .....