English Version
Version française
Nederlandse versie
Język polskie tłumaczenie
Русская версия
willkommen headline

auf der Website des RID - Reiten im Damensattel e.V.!

Hier möchte der Verein seinen Mitgliedern ein Podium bieten und sich denjenigen, die sich für das Reiten im Damensattel interessieren oder es bereits ausüben, vorstellen.

Das Ziel des RID ist es, das Sprachrohr derjenigen zu sein, die sich entschlossen haben dieses traditionsreiche Kapitel der Reitkultur zu erhalten, indem sie es praktizieren.

Sie sind herzlich eingeladen, sich einen Eindruck von der wahrscheinlich elegantesten Art zu Reiten zu machen. Wir stellen den RID, seine Mitglieder und den Damensattel-Reitsport in seiner Vielfalt und Individualität dar und werden in Zukunft an dieser Stelle immer wieder aktuelle Informationen aus der regionalen, nationalen und internationalen Szene veröffentlichen. 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unseren Seiten!

trennlinie
Aktuelle Neuigkeiten ...
31.12.2019 Termine
Alle unsere Veranstaltungen finden Sie unter Aktuelles - Termine hier auf der Homepage des RID-Reiten im Damensattel e. V.
30.11.2019 Adventstreffen der Regio Süd
Der Süden ist eingestimmt auf die Weihnachtszeit! Auf ging es am 30.11.19 gegen 14 Uhr zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt nach Esslingen/N. Mit Glühwein, heißen Maronen und anderen Leckereien verging die Zeit wie im Flug.

Weiterlesen …

27.11.2019 Bayerns Pferd
Bayerns Pferde bringt in der Dezemberausgabe einen ausführlichen und sehr informativen Bericht über die Arbeit des RID-Reiten im Damensattel - Regionalgruppe-Süd unter der Regionalguppenbeauftragten Uli Mauthe, deren Herz für das Quadrillenreiten im Damensattel schlägt.
22.11.2019 - 24.11.2019 RID Lehrgang mit Ginny Oakley auf dem Goldockerhof (Offenbach)
22.-24.11. RID Lehrgang mit Ginny Oakley auf dem Goldockerhof (Offenbach) Es war eine Premiere - zum ersten Mal in Offenbach und zum ersten Mal mit der von Roger Philpot empfohlenen englischen Damensattel-Ausbilderin Ginny Oakley Pope- und es war ein voller Erfolg!

Weiterlesen …

22.11.2019 - 24.11.2019 Messe Animal in Stuttgart
Animal Stuttgart – Teamgeist der Schlüssel zum Erfolg Begeistertes Publikum, viele Interessierte für das Reiten im Damensattel und tolle Stimmung unter allen Aktiven - was kann schöner sein.

Weiterlesen …

18.10.2019 - 20.10.2019 Damensattelkurs auf dem Härtsfeldhof in Bopfingen
Bopfingen wird eine Tradition Beim ersten Mal spricht man von Zufall, bei uns war es ein Glücksfall. Und daher gab es 2. Damensattel-Lehrgang in Bopfingen auf dem Härtsfeldhof und ein dritter ist in Planung. Dann ist Bopfingen Tradition.

Weiterlesen …

11.10.2019 - 13.10.2019 Messe Hund und Pferd 2019
Bereits zum 14. Mal fand die Messe „Hund & Pferd“ in den Dortmunder Westfalenhallen statt. Die Regionalgruppe West des RiD war auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand sowie Auftritten im Showprogramm vertreten.

Weiterlesen …

21.09.2019 - 22.09.2019 Tag der offenen Tür und Breitensportfestival in der LRFS in Langenfeld
Der Einladung des Pferdesportverbandes Rheinland, beim Tag der offenen Tür in der Landes-Reit- und Fahrschule in Langenfeld ein Schaubild im Damensattel zu reiten, ist der RID gern gefolgt:

Weiterlesen …

08.09.2019 Pferdemuseum Münster
Harmonie und Eleganz! Anne Klepzig mit ihrer 8-jährigen PRE Stute Jaleosa und Beate Hlacer auf ihrem 10-jährigem PRE Ibon. Sie waren in diesem Jahr das zweite Mal im Hippomaxx, dass zum Westf. Pferdemuseum gehört und im Zoo in Münster liegt.

Weiterlesen …

15.08.2019 Festumzüge der Regionalgruppe Süd
RID-Reiten im Damensattel e. V. Regio Süd – 2 Umzüge Der Süden schaut auf 2 sehr schöne Umzüge zurück. Viel Applaus der Zuschauer, sehr gute Moderationen der Organisatoren, brave zuverlässige Pferde, Kameradschaft und gute Laune der Akteure machten die Veranstaltungen zu einer rundum gelungenen Sache.

Weiterlesen …

28.07.2019 Übungstreffen in Köln Porz Grengel
Den relativ kurzfristig angebotenen Termin zum Übungstreffen mit Dr. Bettina Grahner nutzten drei Teilnehmerinnen: Die beiden Nachwuchspferde von Sabine Frömming (Figo) und mir (Alexandra Löffelsender) konnten nach kleineren (oder größeren) Optimierungen mit den eigenen Damensätteln geritten werden; beide gingen sehr brav im Schritt und Trab unterm Damensattel. Anne Fischer-Flohr hatte ihre gut ausgebildete Stute "Donna" mitgebracht. Dem Pferd paßte der geliehene Damensattel sehr gut, für die Reiterin war er nicht ganz optimal: Trotzdem probierten sie alle Grundgangarten und auch Seitengänge erfolgreich aus. Infolge von Annes Begeisterung durften wir sie als neues Mitglied im RiD begrüßen. Herzlich Willkommen! Hoffentlich treffen wir Euch bald wieder! A.L.
27.07.2019 - 04.08.2019 Wir gratulieren zwei RiD-Mitgliedern zum bestandenen Trainer B Klassisch Barock!
Wir gratulieren zwei RiD-Mitgliedern zum bestandenen Trainer B Klassisch Barock! Ende Juli bis Anfang August fand der 4. Trainer B Lehrgang klassisch barocke Reiterei/ Basissport unter der Schirmherschaft vom Bundesverband Klassisch-Barocke-Reiterei auf dem Johannenhof in Heist statt.

Weiterlesen …

07.06.2019 Internationales Pfingstturnier Wiesbaden - Pferdenacht
Am 07.06.2019 feierte Wiesbaden gleich 2 Jubiläen: 70 Jahre im Biebricher Schloßpark und 25 Jahre Pferdenacht. Ein vielversprechendes Programm mit rund 300 Pferden boten ein vielfältiges Programm. Unwetter-Warnungen, starke Windböen, Blitz und Donner drohten die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen absagen zu müssen, doch der Wettergott meinte es wohl noch einmal gut mit allen Beteiligten und dem erwartungsvollen Publikum. 2 Mitglieder des RID konnten von den rund 15.000 Zuschauern im Schloßpark in unterschiedlichen Programmpunkten bestaunt werden: Barbara Möller mit ihrer Stute Cayenne in einer bunten Darstellung von Mary Poppins zu Pferde und Alexandra Keller mit dem Schecken King im rasanten Galopp im Jagdschaubild." Bildunterschrift: Alexandra Keller mit "King" im rasanten Jagdgalopp Foto: Martin Diehl www.jagdfotos.de
02.06.2019 Ludwigsburger Pferdemarkt
Pferdemarkt Ludwigsburg – nach längerer Pause war der RiD wieder vertreten. Bei hochsommerlichsten Temperaturen war der RiD mit Dr. Cristina Lenz auf Ihrem Hannoveraner Ferdinand und Ulrike Mauthe auf dem Oldenburger Cordoba ebenfalls ein Pferd von Cristina Lenz mit einem Pas de Deux auf dem Ludwigsburger Pferdemarkt am Sonntag 02.06.2019 vertreten. Dies sehr zur Freude der Organisatoren, die uns die letzten Jahre wohl sehr vermisst hatten. Kompetent abgerundet wurde unser Auftritt durch die hervorragende Moderation von Caroline Eberhard. Vielen Dank Dir Cristina für die Pferde und dir Caro für deine Moderation und Unterstützung. Der größte Dank gilt den Pferden, die trotz der Hitze zuverlässig ihre Arbeit machten
23.05.2019 Damensattellehrgang der Regio Süd
Der RID-Reiten im Damensattel e. V., Regionalgruppe Süd, schaut auf einen tollen Damensattellehrgang vom 17. bis 19. Mai auf dem Härtsfeldhof in Bopfingen bei Aalen zurück.

Weiterlesen …

20.05.2019 RID meets VV Starnberg
Es war ein lang gehegter Herzenswunsch von Daniele Soukup, ihre Pferde im Damensattel zu reiten. Als sie von der "Rundreise in Süddeutschland" von Damensattel-Ausbilderin Dr. Bettina Grahner hörte, nutzte sie diese Gelegenheit und organisierte in ihrem Heimatstall (Voltigier-Verein Starnberg) in Perchting ein Tagesseminar mit fünf aktiven Reitern - z.T. mit, z.T. ohne Damensattelerfahrung- und drei Theorieteilnehmern

Weiterlesen …

12.05.2019 "Tag des Pferdes" im Reitstall Krings im Dycker Ländchen
Der Einladung des Reitstall Krings, sich mit einer Vorführung im Damensattel am abwechslungsreichen Programm des „Tag des Pferdes“zu beteiligen, sind Claudia Strommenger und Dr. Bettina Grahner gern gefolgt. Salut und Satchmo, die beiden Jagdpferde von Claudia Strommenger, zeigten sich in der gut besuchten Reithalle von ihrer besten Seite- die Schaunummer wurde mit reichlich Applaus belohnt.

Weiterlesen …

11.05.2019 Übungstreffen in Köln-Porz-Grenge
Es war eine übersichtliche Teilnehmeranzahl mit hoch motivierten Teilnehmern! Im Vordergrund stand das Finden geeigneter Sättel......

Weiterlesen …

04.05.2019 Jahreshauptversammlung 2019
Der fast mittig in Deutschland gelegene Hühnerhof in Gründau bei Frankfurt hat uns mit seinem schönen Ambiente und dem leckeren Essen wieder eine perfekte Umgebung für unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung geboten. Es war viel Zeit für Gespräche eingeplant, die auch rege genutzt wurde!

Weiterlesen …

14.04.2019 - 18.04.2019 Reitabzeichen im Damensattel
In 27612 Maihausen beginnt am 14.4. der Vorbereitungskurs für diverse Reitabzeichen- unter anderem kann auch das RA 5 Damensattel abgenommen werden. Voraussetzungen sind u.a. ein eigenes Pferd und Ausrüstung sowie ausreichend Erfahrung im Seitsitz. Weitere Informationen bei Alexandra Knabbe Info@stallzauber.com
13.04.2019 - 14.04.2019 Reitkurs mit Dorothee Baumann-Pellny
Einladung zum Reitkurs mit Frau Dorothee Baumann-Pellny in Ammerbuch. Reiter-innen im Damensattel sind ausdrücklich erwünscht. weitere Infos siehe www.rfv-ammerbuch.de
07.04.2019 Pferdemuseum Münster
Den Auftakt des diesjährigen Pferdeshow-Programms im Allwetterzoo Münster durften am vergangenen Sonntag, den 07.04.2019 Anne Klepzig mit Jaleosa und Beate Hlacer mit Ibon gestalten.

Weiterlesen …

09.03.2019 - 17.03.2019 EQUITANA 2019 Essen
9 Tage Equitana liegen nun hinter uns, angefüllt mit erfolgreichen Auftritten, interessanten Begegnungen und tollen Impressionen.

Weiterlesen …

16.02.2019 Jahresversammlung der Regionalgruppe West
11 Mitglieder der Regionalgruppe West fanden sich bei schönstem Frühlingswetter im Restaurant Pegasus auf dem Gelände der LRFS Rheinland in Langenfeld ein, um die im vergangenen Jahr stattgefundenen Ereignisse Revue passieren zu lassen und Pläne für das neue Jahr zu schmieden.

Weiterlesen …

04.02.2019 Ein Leben für Pferde und Reiter - Zum Tode von Hans Biener
Schon einige Zeit vor der Gründung des RID 1997 lernte ich Hans Biener kennen. Quadrillereiten bzw. Quadrillewettbewerbe war Anfang der 90-iger Jahre der Beginn einer Freundschaft. Auch er unterstützte, motivierte mich, das Reiten im Damensattel wieder zu etablieren und dazu einen Verein zu gründen. Deshalb war es auch gleich allen Gründungsmitgliedern bei der Vereinsgründung ein Anliegen, ihn zum Ehrenmitglied zu ernennen. Er fuhr mit mir zum ersten Treffen mit Herrn Fellner von der FN nach Kassel, um die ersten Schritte Richtung FN zu besprechen, bzw. die Planung im Rahmen der Hansepferd 2000 mit Damensatteldressurprüfungen auf den Weg zu bringen. Sein enormes Fachwissen half mir persönlich sehr in der Ausbildung meines Pferdes Welcome im Allgemeinen, speziell aber auch was das Reiten im Damensattel betraf, denn auch er beherrschte diese Reitweise, ja sie war Teil seiner reiterlichen Ausbildung, wie er gerne in bunten Bildern erzählte. Sein Wissen über reitbegeisterte Damen der Geschichte, mehr noch über reitende Damen des 20.Jahrhunderts, ob im Damensattel oder nicht war schier unbegrenzt. Persönlich kannte er teilweise Damensattel reitende Damen aus der Vor-und Nachkriegszeit des 2. Weltkriegs, die große sportliche Leistungen erbrachten. Somit konnte er manche Veranstaltung des RID durch amüsant, kurzweilig und lehrreiche Anekdoten bereichern. Gerne begleitete er Auftritte von RID-Reiterinnen und war gern gesehener Gast bei Veranstaltungen des Vereins. So auch an der letzten Adventsfeier der Regio Süd am 2.12.2018 – ja er mimte für uns sogar den Nikolaus! Ich bin froh und dankbar und spreche sicher im Namen aller die an diesem Tag zusammen saßen, daß wir ihn so gut gelaunt ein letztes Mal erleben durften. Kurz vor der diesjährigen Regioversammlung Süd am 19.01.19 wurde bekannt, dass er im Krankenhaus liegt. Am Montag den 04.02.19 erfuhr ich, dass er zuhause ist und vom Pflegedienst betreut wird. Einzig seinen täglichen Weg zum Briefkasten behielt er bei, um zu schauen, ob ihm jemand geschrieben hat. Ich hatte mir fest vorgenommen, ihm auf das kommende Wochenende zu schreiben …….. nun lasse ich einfach meine Gedanken zu ihm fliegen……….. Lieber Herr Biener der Verein Reiten im Damensattel verabschiedet sich, aber Sie werden in unseren Erinnerungen weiterleben und in unseren Herzen einen festen Platz einnehmen. Wir danken und verneigen uns vor Ihnen – Ruhe in Frieden. Ulrike Mauthe
19.01.2019 Jahresversammlung der Regionalgruppe Süd
Auf der heutigen Sitzung wurde Uli Mauthe wieder zur 1. Regionalgruppenleitung für Süddeutschland nominiert.

Weiterlesen …

12.01.2019 Dr. Bettina Grahner ist 1. Vorsitzende
Das Jahr beginnt mit einem Neuanfang. Auf der Ausserordentlichen Mitgliederversammlung in Gründau, Hessen wurde Dr. Bettina Grahner zur 1. Vorsitzenden des RID-Reiten im Damensattel e. V. gewählt.

Weiterlesen …